Sind Sie mindestens 16 Jahre alt? Entschuldigung, du darfst unsere Seite nicht besuchen.

ICE PRESTIGE-HIMBEER-TORTE

I want bubbles and glitter!

Wer ist der „perfekte“ Partner? Diese Frage beschäftigt die letzten Tage viele von uns. Hast du deinen Valentine schon gefunden? Wir ja! Prosecco & Himbeeren sind nämlich ein echtes Dreamteam und in Kombination ein romantisches Paar.
Überrasche dein Date doch mal mit einem Kuchen, statt mit Schokolade.

 

Zutaten (für 4 Personen):

  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 230g Zucker
  • 75g Mehl
  • 40g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 3 Blatt weiße Gelantine
  • 200g TK Himbeeren
  • 2 Pck Vanillin-Zucker
  • 100ml SCAVI & RAY Ice Prestige
  • 600g Magerquark
  • 600g Mascarpone
  • 200g frische Früchte

Hilfsmittel:

  • Handmixer
  • Springform 26cm
  • Backpapier
  • Sieb
  • Tortenring

 


 

Zubereitung:

  1. Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Anschließend das Eigelb mit dem Zucker unterrühren. Das Mehl mit Stärke und Backpulver mischen, sieben und unter die Eimischung heben. Den Teig in die mit Backpapier versehene Springform füllen. Bei Umluft 175 °C im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Min. backen.
  2. Währenddessen die Himbeeren auftauen lassen.
  3. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die weichen Himbeeren durch ein Sieb passieren und mit etwas Zucker, ½ Päckchen Vanillin-Zucker und SCAVI & RAY Ice Prestige mischen. Die Gelatine ausdrücken und in einem Topf bei niedriger Temperatur auflösen lassen. Danach die Himbeer-Ice Prestige Mischung langsam einrühren. Im Anschluss kalt stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt.
  4. In der Zeit Quark und Mascarpone mit dem restlichen Zucker und Vanillin-Zucker zu einer homogenen Masse verrühren.
  5. Den ausgekühlten Biskuit waagerecht in zwei Hälften schneiden. Den Tortenring anlegen und ¾ der Quark-Mascarpone-Creme darauf verteilen. Darauf die Himbeermischung verstreichen. Den Deckel auflegen und für 2 Std. kühl stellen.
  6. Hiernach den Tortenring entfernen und mit der restlichen Creme die Torte ringsherum einstreichen.

 

Finish:

Mit frischen Früchten und Beeren dekorieren. Wer möchte, kann noch essbaren Glitzer oder einen Dripping-Effekt, für den extra WOW-Moment, verwenden.
Begeistere deinen Valentinsschatz!

 

Zurück zur Übersicht